RoHS / bleifrei

Die RoHS (Restriction of certain Hazardous Substances) Richtlinie der EU verfolgt das Ziel, gesundheits- und umweltschädliche Substanzen in elektronischen Geräten zu reduzieren. Mit einigen Ausnahmen (Medizinprodukte, Überwachungs- und Kontrollinstrumente) dürfen in der EU seit dem 01. Juli 2006 nur noch Produkte in den Verkehr gebracht werden, die der Richtlinie 2002/95/EG entsprechen. Durch die weiterführende RoHS II (2011/65/EU) wird der Geltungsbereich auf alle elektrische und elektronische Geräte ausgeweitet. Zusätzlich werden ab 2019 weitere Stoffe eingeschränkt.

Der RoHS/bleifrei-Status der Produkte wird auf allen Dokumenten gekennzeichnet.


REACH

Elektronische Bauteile gelten in Bezug auf REACH in aller Regel als Erzeugnisse. Nach unserem Verständnis besteht eine Registrierungspflicht für Stoffe in Erzeugnissen nur, wenn diese - bei ordnungsgemäßer Verwendung - während ihres Lebenszyklus freigesetzt werden (Entsorgung nicht eingeschlossen). Dies ist bei elektronischen Bauteilen nicht der Fall.

 

Dennoch unterliegen wir als Distributor und Importeur einer Informationspflicht gegenüber unseren Kunden, wenn ein Erzeugnis Stoffe der Kandidatenliste (SVHC) in Mengen von über 0,1Massen% enthält. Dieser kommen wir selbstverständlich gerne nach.


Wir bitten aber um Ihr Verständnis, dass wir keine kundenspezifischen Fragebögen beantworten und aufgrund der Komplexität der Thematik und der Vielzahl an Artikeln und Herstellern keine individuellen Bestätigungen in unserem Namen abgeben können. Gerne lassen wir Ihnen auf Wunsch die Informationen unserer Hersteller zukommen. Allgemeines zum Thema REACH finden Sie bitte hier.

DecaBDE / PFOS / PAK

DecaBDE wird bereits durch die RoHS-Richtlinie verboten, d.h. ein durch den Hersteller als RoHS-konform deklariertes Produkt enthält kein DecaBDE.


PFOS und PAK sind nach Mitteilung unserer Hersteller in den von uns vertriebenen Produkten nicht enthalten.

 

Als Distributor, ohne eigene Entwicklung und Produktion, sind wir auf die entsprechenden Deklarationen der einzelnen uns beliefernden Hersteller angewiesen. Sobald uns diese vorliegen, werden wir unseren Kunden die relevanten Informationen unverzüglich zur Verfügung stellen.